Versandkostenfrei ab 49 Euro

Beschreiben Sie uns Ihre Haut.

Ăśber den interaktiven Hautcheck haben Sie die Möglichkeit, sich gezielt zu unseren Produkten beraten zu lassen. 
Die hochwertige Fachkosmetik unserer Hersteller hat fĂĽr nahezu jedes Hautproblem eine Lösung. Die Jahrzehnte lange Erfolgsgeschichte der Unternehmen und unsere langjährige Erfahrung mit den Sortimenten lässt uns auch fĂĽr Ihre Haut gemeinsam die richtige Produktwahl treffen. 
Und so gehts: 
FĂĽllen Sie das Formular nach bestem Wissen aus, speichern Sie es als pdf-Dokument ab und senden es an unsere Email-Adresse kontakt@kosmetikherz.de.

Hautbilder kurz erklärt

Wir ordnen Ihre Haut nicht einem Hauttyp zu, sondern erkennen den aktuellen Hautzustand Ihrer Haut - neben dem Hauttyp abhängig von inneren und äuĂźeren Stressfaktoren, Jahreszeit, Alter, Ernährung und vielen anderen Faktoren. Im Folgenden erhalten Sie einen Ăśberblick ĂĽber verschiedene Hautbilder, der Ihnen bei der Beschreibung Ihrer Haut hilfreich sein könnte. 

Trockene Haut / Feuchtigkeitsarme Haut

Sowohl trockene Haut als auch feuchtigkeitsarme Haut spannt nach der Reinigung, ist teils gereizt / gerötet, juckt, und es erscheinen kleine Trockenheitsfältchen. 
Trockene Haut benötigt dringend eine lipidreiche, also "fetthaltige" Pflege. Gesichtsöle als Grundlage unter einer Creme können die positive Wirkung noch verstärken. Beruhigende und rückfettende Wirkstoffe sind für die tägliche Pflege optimal.
Feuchtigkeitsarmer Haut fehlen keine Lipide, sondern Feuchtigkeit. Hyaluronsäure, Gurken-Extrakte oder Aloe Vera sind nur einige Wirkstoffe, die hier Abhilfe schaffen können.
Im Winter benötigen beide Hautbilder eine Extraportion Pflege und Schutz.  

Reife Haut

Erste Linien auf der Stirn, am Mund und um die Augen zeichnen sich ab. Die Nasolabialfalte (schräg von der Nase Richtung Mundwinkel) wirkt ausgeprägter. Die Haut benötigt mehr Pflege, vor allem Wirkstoffe, die die Haut aufbauen. Collagen, Hyaluronsäure und Vitamin E sind Beispiele hierfĂĽr. 

Meist benötigt die reife Haut mehr Lipide, so dass reichhaltigere Cremes die Haut angenehm entspannen.

Ă–lige Haut

Hautglanz durch eine erhöhte Sebumproduktion und vergrößerte Poren bestimmen dieses Hautbild. Die Haut wirkt fahl und neigt zu Unreinheiten, Entzündlichkeiten und Akne. Wichtig in der täglichen Hautpflege ist, dass die Haut nicht mit austrocknenden Substanzen behandelt wird. Eine ausgleichende Pflege, welche die Sebumproduktion reguliert, ist beispielsweise Gelee Royal. Kräuter-Extrakte durchbluten die Haut, klären und erfrischen.

Pigmentflecken

Pigmentflecken bzw. Hyperpigmentierungen können verschiedene Ursachen haben. Diese können hormonell bedingt sein (z. B. Schwangerschaft, Wechsel der Pille, Wechseljahre). Weitere Ursachen können sein:

  • ĂĽbermäßige Sonnenexposition
  • Einnahme bestimmter Medikamente 
  • in Verbindung mit Hauterkrankungen wie Akne vulgaris, Ekzeme u. a.
  • kosmetische Behandlungen mit z. B. Laser oder Fruchtsäuren
  • altersbedingte Hyperpigmentierungen.

In allen Fällen ist neben der möglichen Behandlung mit aufhellenden Cremes ein hoher Lichtschutzfaktor (am besten SPF 50) auch in der dunklen Jahreszeit notwendig. Häufig kann mit einem konsequenten Sonnenschutz bereits Besserung erzielt werden. HierfĂĽr ist allerdings auch etwas Geduld nötig. 

Couperose / Rosacea

Gerötete Wangen durch erweiterte Äderchen kennzeichnen die Couperose.

Couperose wird oft als frühe Form der Rosacea gesehen. Im Gegensatz zur Rosacea ist die Couperose jedoch keine Krankheit. Eine genetisch bedingte Erweiterung der Gefäße verursacht die typischen Rötungen der Gesichtshaut. Diese können auch wieder abklingen.

Wie auch bei der Rosacea werden die Rötungen von empfindlicher, trockener und evtl. auch juckender Haut begleitet. 

Weitere Symptome einer Rosacea (je nach Stadium) sind:

  • stechende Schmerzen auf der Haut
  • Juckreiz und Brennen im Gesicht
  • Knötchen und Bläschen
  • Lymphödeme
  • knollenartige Wucherungen (Knollennase).

Akne

Akne ist weltweit eine der häufigsten Hautkrankheiten. Die typische Acne vulgaris wird durch hormonelle Veränderungen während der Pubertät ausgelöst. Nicht selten sind jedoch auch Erwachsene von der Acne tarda, der sogenannten Spätakne, betroffen. Pusteln, Pickel und Mitesser (Komedonen) bestimmen das Hautbild. Hilfreiche Wirkstoffe sind beispielsweise Propolis, Zimtrinden-Extrakte und alle sebumregulierenden, entzündungshemmenden Wirkstoffe. Es sollte vermieden werden, die Haut mit austrocknenden Substanzen zu behandeln, da im Umkehrschluss die Haut mehr Talg produziert.

  • beschleunigt die Regeneration der Haut und beugt Irritationen vor
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • Stärkung der Hautbarriere
  • Schutz eigener Haut-Stammzellen
  • Verzögerung der Hautalterung
  • antioxidativ
  • Radikalfänger
  • entzĂĽndungshemmend
  • regenerierend
  • abschwellend
  • Feuchtigkeitsspender
  • Reduzierung kleiner Fältchen
  • Zellregenration
  • reich an ungesättigten Fettsäuren und Alpha-Tocopherol
  • beugt Austrocknung und Hautalterung vor
  • beruhigend
  • anti-irritativ
  • reizlindernd
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • antioxidativ
  • wundheilend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • Stärkung der Hautbarriere
  • Schutz eigener Haut-Stammzellen
  • Verzögerung der Hautalterung
  • antioxidativ
  • Radikalfänger
  • entzĂĽndungshemmend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • Stärkung der Hautbarriere
  • Schutz eigener Haut-Stammzellen
  • Verzögerung der Hautalterung
  • antioxidativ
  • Radikalfänger
  • entzĂĽndungshemmend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend
  • regt die Zellerneuerung an
  • antioxidativ
  • regenerierend
  • unterstĂĽtzt ganz natĂĽrliche Hautfunktionen
  • verzögert die Hautalterung
  • Soforthilfe bei Reizungen, Wunden und Sonnenbrand
  • entzĂĽndungshemmend
  • beruhigend
  • reich an Fettsäuren
  • stabilisierend
  • einhĂĽllend
  • feuchtigkeitsbewahrend